Test

Welches Schnupfen-Mittel ist das Richtige für mich?

Welches Nasenspray für wen

Für wen suchen Sie ein Präparat?

Welches Nasenspray für wen

Welche Beschwerden möchten Sie behandeln?

← zurück zur letzten Frage

Welches Nasenspray für wen

Welche Darreichungsform bevorzugen Sie?

← zurück zur letzten Frage

Ihr Ergebnis:

Wenn Babys unter 6 Monaten einen Schnupfen haben bzw. erkältet sind, ist grundsätzlich der Arzt für eine genaue Untersuchung aufzusuchen. Dieser kann auch eine Empfehlung für die geeignete Schnupfen-Behandlung aussprechen.

Meerwasser-Nasenspray Rhinomer® Nasenspray

Meerwasser-Nasenspray

Der Nasenspray mit isotonisiertem Meerwasser fördert das Abfließen von Schleim und unterstützt so den natürlichen Reinigungsmechanismus der Nase. Schon für die Kleinsten geeignet!

  • Mit isotonisiertem Meerwasser, Mineralien und Spurenelementen
  • Reinigt und befeuchtet die Nase
  • Ohne Altersbeschränkung
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Wenn Babys unter 6 Monaten einen Schnupfen haben bzw. erkältet sind, ist grundsätzlich der Arzt für eine genaue Untersuchung aufzusuchen. Dieser kann auch eine Empfehlung für die geeignete Schnupfen-Behandlung aussprechen.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Babys unter 6 Monaten sollten bei Verdacht auf Sinusitis dem Arzt vorgestellt werden. Dieser kann eine exakte Diagnose stellen und die weiteren Behandlungsmaßnahmen in die Wege leiten.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Baby unter Heuschnupfen leidet, ist der Arzt zu Rate zu ziehen. Er wird die möglichen Behandlungsoptionen mit Ihnen besprechen.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Insbesondere für Babys und Kleinkinder ist eine freie Nasenatmung wichtig – schließlich können sie oft noch nicht bzw. nicht optimal durch den Mund atmen. Umso wichtiger ist eine frühzeitige und gezielte Behandlung. Auf diese Weise lässt sich mitunter auch das Risiko für Komplikationen (z. B. Mittelohrentzündung) reduzieren. Hier haben sich spezielle, befeuchtende Nasensprays für Babys bewährt.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt beraten.

Meerwasser-Nasenspray Rhinomer® Nasenspray

Meerwasser-Nasenspray

Der Nasenspray mit isotonisiertem Meerwasser fördert das Abfließen von Schleim und unterstützt so den natürlichen Reinigungsmechanismus der Nase. Schon für die Kleinsten geeignet!

  • Mit isotonisiertem Meerwasser, Mineralien und Spurenelementen
  • Reinigt und befeuchtet die Nase
  • Ohne Altersbeschränkung
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Insbesondere für Babys und Kleinkinder ist eine freie Nasenatmung wichtig – schließlich können sie oft noch nicht bzw. nicht optimal durch den Mund atmen. Umso wichtiger ist eine frühzeitige und gezielte Behandlung. Auf diese Weise lässt sich mitunter auch das Risiko für Komplikationen (z. B. Mittelohrentzündung) reduzieren. Hier haben sich spezielle, befeuchtende Nasensprays für Babys bewährt.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt beraten.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Wenn Babys oder Kleinkinder unter einer Sinusitis leiden, wird die Behandlung in der Regel durch den Arzt empfohlen und überwacht.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Baby unter Heuschnupfen leidet, ist der Arzt zu Rate zu ziehen. Er wird die möglichen Behandlungsoptionen mit Ihnen besprechen.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Die gezielte Behandlung von Schnupfen bei Kindern ist nicht nur wichtig, um die lästigen Symptome zu lindern, sondern auch, um möglichen Komplikationen wie z. B. einer Mittelohrentzündung vorzubeugen. Abschwellende Nasensprays in kindgerechter Dosierung haben sich hier hervorragend bewährt. Insbesondere bei Kindern bis 6 Jahren ist allerdings vor der Anwendung die Rücksprache mit dem Arzt wichtig. Darüber hinaus ist zu beachten, dass abschwellende Nasensprays in der Regel nicht länger als 7 Tage angewendet werden sollten.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Für Kinder ab 2 Jahren* Otrivin® 0,05%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel

Für Kinder ab 2 Jahren*

Der Sprühkopf sorgt für eine dosiergenaue Wirkstoffabgabe und eine ideale Verteilung in der Nase Ihres Kindes. So kann das Kind innerhalb weniger Minuten wieder frei durchatmen.

  • Abschwellendes Nasenspray
  • Gut verträglich
  • Für Kinder ab 2 Jahren geeignet*
  • Auch als Nasentropfen erhältlich
Mehr Informationen

*von 2- 6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Die gezielte Behandlung von Schnupfen bei Kindern ist nicht nur wichtig, um die lästigen Symptome zu lindern, sondern auch, um möglichen Komplikationen wie z. B. einer Mittelohrentzündung vorzubeugen. Abschwellende Nasentropfen in kindgerechter Dosierung haben sich hier hervorragend bewährt. Insbesondere bei Kindern bis 6 Jahren ist allerdings vor der Anwendung die Rücksprache mit dem Arzt wichtig.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Für Kinder ab 2 Jahren* Otrivin® 0,05%-Nasentropfen ohne Konservierungsmittel

Für Kinder ab 2 Jahren*

Für Schnupfen bei Kindern ab 2 Jahren stehen Otrivin® 0,05%-Nasentropfen zur Verfügung.*

  • Leicht in die Nase einzuführen
  • Genau dosierbar
  • Anwendung auch im Liegen möglich
  • Auch als Nasenspray erhältlich

*von 2- 6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Die gezielte Behandlung von Schnupfen bei Kindern ist nicht nur wichtig, um die lästigen Symptome zu lindern, sondern auch, um möglichen Komplikationen wie z. B. einer Mittelohrentzündung vorzubeugen. Insbesondere bei Kindern bis 6 Jahren ist allerdings vor der Anwendung die Rücksprache mit dem Arzt wichtig.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker in Bezug auf ein geeignetes Nasengel für Ihr Kind beraten.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis bei Kindern haben sich spezielle Sinusitis-Präparate aus der Apotheke bewährt, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend haben abschwellende Nasensprays positive Effekte, da sie das Abfließen des Sekrets erleichtern.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Für Kinder ab 2 Jahren* Otrivin® 0,05%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel

Für Kinder ab 2 Jahren*

Der Sprühkopf sorgt für eine dosiergenaue Wirkstoffabgabe und eine ideale Verteilung in der Nase Ihres Kindes. So kann das Kind innerhalb weniger Minuten wieder frei durchatmen.

  • Abschwellendes Nasenspray
  • Gut verträglich
  • Für Kinder ab 2 Jahren geeignet*
  • Auch als Nasentropfen erhältlich
Mehr Informationen

*von 2- 6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis bei Kindern haben sich spezielle Sinusitis-Präparate aus der Apotheke bewährt, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend haben abschwellende Nasentropfen positive Effekte, da sie das Abfließen des Sekrets erleichtern.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Für Kinder ab 2 Jahren* Otrivin® 0,05%-Nasentropfen ohne Konservierungsmittel

Für Kinder ab 2 Jahren*

Für Schnupfen bei Kindern ab 2 Jahren stehen Otrivin® 0,05%-Nasentropfen zur Verfügung.*

  • Leicht in die Nase einzuführen
  • Genau dosierbar
  • Anwendung auch im Liegen möglich
  • Auch als Nasenspray erhältlich

*von 2- 6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis bei Kindern haben sich spezielle Sinusitis-Präparate aus der Apotheke bewährt, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend haben abschwellende Nasensprays oder Nasentropfen positive Effekte, da sie das Abfließen des Sekrets erleichtern.

Ob auch die Anwendung eines Nasengels sinnvoll ist, sollte mit dem Arzt oder Apotheker besprochen werden.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen bei Kindern ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So sind zum Beispiel Nasensprays erhältlich, die nicht nur abschwellend wirken, sondern zusätzlich auch eine antiallergische Komponente beinhalten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen Vibrocil® Nasenspray

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen

Vibrocil® Nasenspray hat sich bei allergischem Schnupfen bestens bewährt: Der Nasenspray enthält eine Kombination aus einem abschwellenden und einem antiallergischen Wirkstoff.

  • Befreit die Nase
  • Lindert die übermäßige Sekretbildung und den Niesreiz
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Für Kinder ab 2 Jahren stehen Vibrocil® Nasentropfen zur Verfügung
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen bei Kindern ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So sind zum Beispiel Nasensprays erhältlich, die nicht nur abschwellend wirken, sondern zusätzlich auch eine antiallergische Komponente beinhalten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Vibrocil® Nasentropfen

Vibrocil<sup>®</sup> Nasentropfen

Vibrocil® Nasentropfen haben bei allergischem Schnupfen bestens bewährt: Die Nasentropfen enthalten eine Kombination aus einem abschwellenden und einem antiallergischen Wirkstoff.

  • Befreit die Nase
  • Lindert die übermäßige Sekretbildung
  • Lindert den Niesreiz
  • Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren geeignet*
Tipp:Tipp:

Auch als Nasenspray erhältlich!

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

*von 2-6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen bei Kindern ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So sind zum Beispiel Nasensprays erhältlich, die nicht nur abschwellend wirken, sondern zusätzlich auch eine antiallergische Komponente beinhalten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen Vibrocil® Nasenspray

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen

Vibrocil® Nasenspray hat sich bei allergischem Schnupfen bestens bewährt: Der Nasenspray enthält eine Kombination aus einem abschwellenden und einem antiallergischen Wirkstoff.

  • Befreit die Nase
  • Lindert die übermäßige Sekretbildung und den Niesreiz
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Für Kinder ab 2 Jahren stehen Vibrocil® Nasentropfen zur Verfügung
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Die gezielte Behandlung von Schnupfen bei Kindern ist nicht nur wichtig, um die lästigen Symptome zu lindern, sondern auch, um möglichen Komplikationen wie z. B. einer Mittelohrentzündung vorzubeugen. Insbesondere bei Kindern bis 6 Jahren ist allerdings vor der Anwendung die Rücksprache mit dem Arzt wichtig.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker in Bezug auf ein geeignetes Nasengel für Ihr Kind beraten.

Otrivin® 0,1%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel

Otrivin<sup>®</sup> 0,1%-Nasenspray

Speziell für die Nacht.

  • Zur Erleichterung des Sekretabflusses
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
  • Bis zu 12 Stunden anhaltende Wirkung – ideal für die Nacht
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Otrivin Menthol 0,1% Mit dem Frische-Kick

Otrivin Menthol 0,1%

Damit Sie befreit und wohltuend durchatmen können: Otrivin Menthol 0,1% Nasenspray.

  • Befreit die Nase innerhalb von 2 Minuten
  • Wirkt bis zu 12 Stunden lang
  • Mit dem Frische-Kick durch Menthol
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff: Xylometazolin. BG-JV.HP.OTN 201004

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Abschwellende Nasentropfen punkten durch ihre gute Dosierbarkeit und die tropfenweise Anwendung. Für alle, die bei Erkältungsschnupfen also eine Alternative zum Nasenspray suchen, sind Nasentropfen aus der Apotheke genau die richtige Wahl.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Abschwellende Mittel gegen Schnupfen haben sich zur Behandlung von Erkältungsschnupfen hervorragend bewährt. Insbesondere der Wirkstoff Xylometazolin zählt zu den echten Klassikern bei Schnupfen. Heute stehen entsprechende Präparate in vielfältigen Darreichungsformen zur Verfügung – unter anderem auch als Nasengel.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Otrivin® 0,1%-Nasengel

Otrivin<sup>®</sup> 0,1%-Nasengel
  • Besonders geeignet bei Schnupfen mit Krustenbildung
  • Sorgt schnell für eine freie Nasenatmung
  • Wirkt bis zu 12 Stunden – ideal für die Nacht
TippTipp

Aufgrund seiner befeuchtenden Eigenschaften eignet sich das Gel ideal bei trockener Nase.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis stehen in der Apotheke spezielle Sinusitis-Präparate Verfügung, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend dazu haben abschwellende Nasensprays positive Effekte, da sie das Abfließen des gelösten Sekrets erleichtern können.

Gut zu wissen: Gut zu wissen:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Otrivin Menthol 0,1% Mit dem Frische-Kick

Otrivin Menthol 0,1%

Damit Sie befreit und wohltuend durchatmen können: Otrivin Menthol 0,1% Nasenspray.

  • Befreit die Nase innerhalb von 2 Minuten
  • Wirkt bis zu 12 Stunden lang
  • Mit dem Frische-Kick durch Menthol
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff: Xylometazolin. BG-JV.HP.OTN 201004

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis stehen in der Apotheke spezielle Sinusitis-Präparate zur Verfügung, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend dazu haben abschwellende Nasensprays positive Effekte, da sie das Abfließen des gelösten Sekrets erleichtern können.

Ob auch Nasentropfen zur unterstützenden Behandlung bei Sinusitis sinnvoll sind, gilt es mit dem Arzt oder Apotheker zu klären.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis stehen in der Apotheke spezielle Sinusitis-Präparate zur Verfügung, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend dazu haben abschwellende Nasensprays positive Effekte, da sie das Abfließen des gelösten Sekrets erleichtern können.

Ob auch ein Nasengel zur unterstützenden Behandlung bei Sinusitis sinnvoll ist, gilt es mit dem Arzt oder Apotheker zu klären.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So sind zum Beispiel Nasensprays erhältlich, die nicht nur abschwellend wirken, sondern zusätzlich auch eine antiallergische Komponente beinhalten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen Vibrocil® Nasenspray

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen

Vibrocil® Nasenspray hat sich bei allergischem Schnupfen bestens bewährt: Der Nasenspray enthält eine Kombination aus einem abschwellenden und einem antiallergischen Wirkstoff.

  • Befreit die Nase
  • Lindert die übermäßige Sekretbildung und den Niesreiz
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Für Kinder ab 2 Jahren stehen Vibrocil® Nasentropfen zur Verfügung
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So haben sich zum Beispiel Nasensprays bewährt, die nicht nur eine abschwellende, sondern auch eine antiallergische Komponente besitzen.

Lassen Sie sich zu Ihrer gewünschten Darreichungsform (Nasentropfen) von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Vibrocil® Nasentropfen

Vibrocil<sup>®</sup> Nasentropfen

Vibrocil® Nasentropfen haben bei allergischem Schnupfen bestens bewährt: Die Nasentropfen enthalten eine Kombination aus einem abschwellenden und einem antiallergischen Wirkstoff.

  • Befreit die Nase
  • Lindert die übermäßige Sekretbildung
  • Lindert den Niesreiz
  • Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren geeignet*
Tipp:Tipp:

Auch als Nasenspray erhältlich!

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

*von 2-6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So haben sich zum Beispiel Nasensprays bewährt, die nicht nur eine abschwellende, sondern auch eine antiallergische Komponente besitzen.

Lassen Sie sich zu Ihrer gewünschten Darreichungsform (Nasengel) von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Wenn Schnupfen im Rahmen einer Erkältung auftritt, können spezielle Nasensprays aus der Apotheke das Abschwellen der Nasenschleimhaut begünstigen und so das Durchatmen erleichtern.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Otrivin Menthol 0,1% Mit dem Frische-Kick

Otrivin Menthol 0,1%

Damit Sie befreit und wohltuend durchatmen können: Otrivin Menthol 0,1% Nasenspray.

  • Befreit die Nase innerhalb von 2 Minuten
  • Wirkt bis zu 12 Stunden lang
  • Mit dem Frische-Kick durch Menthol
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff: Xylometazolin. BG-JV.HP.OTN 201004

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Abschwellende Nasentropfen punkten durch ihre gute Dosierbarkeit und die tropfenweise Anwendung. Für alle, die bei Erkältungsschnupfen also eine Alternative zum Nasenspray suchen, sind Nasentropfen aus der Apotheke genau die richtige Wahl.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Abschwellende Mittel gegen Schnupfen haben sich zur Behandlung von Erkältungsschnupfen hervorragend bewährt. Insbesondere der Wirkstoff Xylometazolin zählt zu den echten Klassikern bei Schnupfen. Heute stehen entsprechende Präparate in vielfältigen Darreichungsformen zur Verfügung – unter anderem auch als Nasengel.

Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Otrivin® 0,1%-Nasengel

Otrivin<sup>®</sup> 0,1%-Nasengel
  • Besonders geeignet bei Schnupfen mit Krustenbildung
  • Sorgt schnell für eine freie Nasenatmung
  • Wirkt bis zu 12 Stunden – ideal für die Nacht
TippTipp

Aufgrund seiner befeuchtenden Eigenschaften eignet sich das Gel ideal bei trockener Nase.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis stehen in der Apotheke spezielle Sinusitis-Präparate Verfügung, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend dazu haben abschwellende Nasensprays positive Effekte, da sie das Abfließen des gelösten Sekrets erleichtern können.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Otrivin Menthol 0,1% Mit dem Frische-Kick

Otrivin Menthol 0,1%

Damit Sie befreit und wohltuend durchatmen können: Otrivin Menthol 0,1% Nasenspray.

  • Befreit die Nase innerhalb von 2 Minuten
  • Wirkt bis zu 12 Stunden lang
  • Mit dem Frische-Kick durch Menthol
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff: Xylometazolin. BG-JV.HP.OTN 201004

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis stehen in der Apotheke spezielle Sinusitis-Präparate zur Verfügung, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend dazu haben abschwellende Nasensprays positive Effekte, da sie das Abfließen des gelösten Sekrets erleichtern können.

Ob auch abschwellende Nasentropfen zur unterstützenden Behandlung bei Sinusitis sinnvoll sind, gilt es mit dem Arzt oder Apotheker zu klären.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Zur Behandlung von Sinusitis stehen in der Apotheke spezielle Sinusitis-Präparate zur Verfügung, die festsitzendes Sekret lösen. Ergänzend dazu haben abschwellende Nasensprays positive Effekte, da sie das Abfließen des gelösten Sekrets erleichtern können.

Ob auch ein Nasengel zur unterstützenden Behandlung bei Sinusitis sinnvoll ist, gilt es mit dem Arzt oder Apotheker zu klären

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So sind zum Beispiel Nasensprays erhältlich, die nicht nur abschwellend wirken, sondern zusätzlich auch eine antiallergische Komponente beinhalten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen Vibrocil® Nasenspray

Gegen Schnupfen und allergischen Schnupfen

Vibrocil® Nasenspray hat sich bei allergischem Schnupfen bestens bewährt: Der Nasenspray enthält eine Kombination aus einem abschwellenden und einem antiallergischen Wirkstoff.

  • Befreit die Nase
  • Lindert die übermäßige Sekretbildung und den Niesreiz
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Für Kinder ab 2 Jahren stehen Vibrocil® Nasentropfen zur Verfügung
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So sind zum Beispiel Nasensprays erhältlich, die nicht nur abschwellend wirken, sondern zusätzlich auch eine antiallergische Komponente beinhalten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Vibrocil® Nasentropfen

Vibrocil<sup>®</sup> Nasentropfen

Vibrocil® Nasentropfen haben bei allergischem Schnupfen bestens bewährt: Die Nasentropfen enthalten eine Kombination aus einem abschwellenden und einem antiallergischen Wirkstoff.

  • Befreit die Nase
  • Lindert die übermäßige Sekretbildung
  • Lindert den Niesreiz
  • Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren geeignet*
Tipp:Tipp:

Auch als Nasenspray erhältlich!

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

*von 2-6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

⟳ Test erneut starten

Ihr Ergebnis:

Heuschnupfen ist auf dem Vormarsch. Neben der langfristigen Möglichkeit der Hyposensibilisierung stehen unterschiedliche rezeptfreie Mittel zur Behandlung von akuten Heuschnupfensymptomen aus der Apotheke zur Verfügung. So sind zum Beispiel Nasensprays erhältlich, die nicht nur abschwellend wirken, sondern zusätzlich auch eine antiallergische Komponente beinhalten.

Wichtig: Wichtig:

Achten Sie auf die jeweilige Altersbeschränkung und lassen Sie sich auch von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

⟳ Test erneut starten

Wichtiger Hinweis: Wichtiger Hinweis:

Sprechen Sie im Zweifel immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Produktempfehlung

Otrivin Menthol 0,1% Mit dem Frische-Kick

Otrivin Menthol 0,1%

Damit Sie befreit und wohltuend durchatmen können: Otrivin Menthol 0,1% Nasenspray.

  • Befreit die Nase innerhalb von 2 Minuten
  • Wirkt bis zu 12 Stunden lang
  • Mit dem Frische-Kick durch Menthol
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff: Xylometazolin. BG-JV.HP.OTN 201004

Für Kinder ab 2 Jahren* Otrivin® 0,05%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel

Für Kinder ab 2 Jahren*

Der Sprühkopf sorgt für eine dosiergenaue Wirkstoffabgabe und eine ideale Verteilung in der Nase Ihres Kindes. So kann das Kind innerhalb weniger Minuten wieder frei durchatmen.

  • Abschwellendes Nasenspray
  • Gut verträglich
  • Für Kinder ab 2 Jahren geeignet*
  • Auch als Nasentropfen erhältlich
Mehr Informationen

*von 2- 6 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.