Otrivin® 0,1%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel

Otrivin® 0,1%

Wenn es um eine gezielte Schnupfen-Behandlung speziell für die Nacht geht, hat sich Otrivin® 0,1%-Nasenspray hervorragend bewährt.

Denn der Nasenspray befreit die verstopfte und verschnupfte Nase bis zu 12 Stunden lang! Die beste Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf. Raffiniert: Der Zerstäuber sorgt dafür, dass der Wirkstoff gut in der Nase verteilt wird und dort optimal seine abschwellende Wirkung entfalten kann.

Ihr Vorteil: Sie spüren bereits nach kurzer Zeit, wie die Beschwerden nachlassen und Sie wieder frei durchatmen können.

Sie erhalten Otrivin® 0,1%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

Gut zu wissen: Otrivin® 0,1% gibt es auch als Nasengel – die ideale Alternative für die trockene Nase

Wirkweise und Verträglichkeit von Otrivin® 0,1%-Nasenspray

Otrivin® 0,1%-Nasenspray enthält den abschwellenden Inhaltsstoff Xylometazolin. Dieser verengt die Blutgefäße in der Nasenschleimhaut und im angrenzenden Bereich des Rachenraumes. Der Effekt: Innerhalb weniger Minuten ist freies Durchatmen durch die Nase wieder möglich – und das bis zu 12 Stunden lang.

Das besondere Plus: Otrivin® 0,1%-Nasenspray enthält kein Konservierungsmittel, das die empfindlichen Flimmerhärchen in der Nase irritieren könnte. Gerade bei empfindlichen Personen kann so das Risiko von Allergien und Unverträglichkeiten herabgesetzt werden.
Gut zu wissen: Wenn die Nasennebenhöhlen mitbetroffen sind, erleichtert Otrivin® 0,1%- Nasenspray den Sekretabfluss.

Anwendung und Dosierung von Otrivin® 0,1%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel

Otrivin® 0,1%-Nasenspray ohne Konservierungsmittel ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.

Tipp: Für Kinder von 2 bis 12 Jahren stehen andere Otrivin®-Präparate in niedriger Dosierung zur Verfügung. >> Mehr erfahren

Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene gilt folgende Dosierungsempfehlung:

  • 1-mal, höchstens aber 3-mal täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch.

Im Allgemeinen sollte zwischen zwei Anwendungen ein Abstand von mindestens 8 Stunden eingehalten werden.

Wichtig: Bei Jugendlichen bis 14 Jahren ist die Anwendung durch Eltern bzw. andere Erwachsene zu überwachen.

Weitere Hinweise zur Anwendung finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Xylometazolin.

zurück nach oben
Disclaimer:
© 2019 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.